First  Second  Third  Fourth  Stop!



an den landungsbrücken raus

letzte nacht geburtstag gefeiert, zuerst in der weißen was ein bisschen komisch war, ich hab mich bedrängt gefühlt die ganze zeit und genötigt was zu machen... dann noch mit der vicky geredet die einfach derb ist, in jederlei hinsicht! sie hat mir auch teilweise neue perspektiven gezeigt, auf die ich auch selbst gekommen wäre, nur es nie für möglich gehalten hätte... je mehr ich drüber überleg was sie gesagt hat desto mehr kann ichs auch bestätigen dass es stimmt! egal, am ende inder sega gelandet was wir nicht wirklich wollten (der sascha und ich) aber nach 5 minuten drinnen wars dann so lustig dass wir aus einer geplanten halben stunde 3 gemacht haben die wir geblieben sind! wie immer haben wir versucht zu tanzen, sascha sah nur dämlich aus und ich wette dass ich nicht viel besser war... jemand, der das liest MUSS uns tanzen beibringen! man hats gestern wieder gesehn... sascha hat sich eine angelächelt und sie war nicht abgeneigt von ihm, sie bat ihn auf den dance floor und was ist passiert... keine 2 minuten später war sie weg ^^ ich wollte lachen konnte aber nicht, weil es mir wahrscheinlich nicht anders gegangen wäre! naja wir hatten spaß, sascha war breit ohne ende und um halb 4 waren wir zuhause... ein glorreicher abend!
gestern auf dem weg zum sascha hab ich photographiert und ein cooles bild ist dabei... btw, es ist sehr gefährlich wenn man auf die kamera schaut und nicht auf die straße! ^^

so i payed my three and the girls got in free
shined the beer for tequila and we headed into the party
8.2.08 13:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de